Suche: Gemeinde Bieberehren

Seitenbereiche

Tauberrettersheim

Erweiterte Suche

Sie haben eine Veranstaltung oder einen Verein gesucht? Dann nutzen Sie bitte unsere spezielle Suche in den jeweiligen Rubriken.

Gesucht nach "hund".
Es wurden 10 Ergebnisse in 19 Millisekunden gefunden.
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 10.
Rathausvordrucke

08.2022) Wohnungsgeberbestätigung (PDF-Dokument, 148,33 KB, 22.08.2022) Anmeldeformular für einen Hund (PDF-Dokument, 176,02 KB, 22.08.2022) Vollmacht zur Abholung eines Personalausweises (PDF-Dokument[mehr]

Zuletzt geändert: 21.08.2023
Ortsrecht

07.03.2022) 1. Änderung (PDF-Dokument, 317,70 KB, 07.03.2022) Hundesteuersatzung (PDF-Dokument, 506,22 KB, 07.03.2022) Hundehaltungsverordnung (PDF-Dokument, 899,88 KB, 07.03.2022) Wasserabgabesatzung ([mehr]

Zuletzt geändert: 21.08.2023
Freizeit

und Baden-Württemberg zum Sprechen. Tauberrettersheim war zunächst hohenlohisch und kam im 16. Jahrhundert zum Hochstift Würzburg. Am bedeutendsten waren die Einnahmen aus dem Weinbau, die jedoch stark [...] stark schwanken konnten. Im Zehnthof, dem heutigen Judenhof, der diesen Namen im 19. Jahrhundert erhielt, saß der herrschaftliche Amtmann und nahm die Steuern ein. Die Tauberbrücke von Balthasar Neumann (1733) [...] Karlsberg, der auch auf unserer Route liegt. Zuletzt wurde auf dem ehemaligen Klostergelände im 19. Jahrhundert ein Elektrizitätswerk gegründet. Flyer zum download (PDF-Dokument, 3,86 MB, 19.06.2020) Der Standort[mehr]

Zuletzt geändert: 12.01.2022
Bergkapelle

das so liebliche, pausbackige Christuskind trägt. Die Statue, die aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts stammen dürfte, ist ihrer ganzen Auffassung und Darstellung nach nahe verwandt mit der bekannten [...] Kunstgeschichte kennt und das hier vielleicht zum Vergleich in Frage käme, stammt aus dem 10. Jahrhundert, reicht aber in der ganzen Darstellung und originellen Auffassung in keiner Weise an das Bild unserer[mehr]

Zuletzt geändert: 22.10.2020
Brücke

aus weggerissen haben. Über die verderblichen Folgen dieses gewaltigen Hochwassers des ganzen Jahrhunderts geben die Berichte aus der damaligen Zeit beredten Aufschluß. Der Amtskeller zu Röttingen meldet [...] Ortsfriedhof zur ewigen Ruhe. Die Leiche der Witwe Heim hatten die Wasser außerhalb des Taubertores hundert Schritte diesseits der Brücke angespült. Noch heute – nach mehr als 200 Jahren – ist dieses das ganze [...] beseitigt, kann nicht erfüllt werden. Wenn allerdings Neumann die Hochwassererfahrungen des 19. Jahrhunderts bei seiner Planung zur Verfügung gestanden wären, dann hätte er wohl den heute o sehr vermißten[mehr]

Zuletzt geändert: 22.10.2020
Kirche

Christianisierung im 8. oder 9. Jahrhundert besessen haben. Zunächst dürfte es sich dabei lediglich um einen einfachen Holzbau gehandelt haben, dem im 11. oder 12. Jahrhundert eine kleine Kirche aus massivem [...] der ein Andenken an die sechs Friesen einer Wirtsfamilie ist, die Ende des 16. Jahrhunderts/Anfang des 17. Jahrhunderts gestorben sind. Schon während des 30jährigen Krieges bemühte sich die Gemeinde, [...] Genehmigung zur Kirchensammlung für die Tauberrettersheimer Kirche erhielt. Um die Mitte des 18. Jahrhunderts wuchs die Gemeinde so enorm an, daß die Kirche zu klein geworden war. Das dritte Kirchengebäude[mehr]

Zuletzt geändert: 22.10.2020
Weinbau

wurden im Jahre 1610 als Tauberrettersheimer Weinbestand angegeben. Seit der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts besaß Tauberrettersheim den Charakter eines ausgesprochenen Häckerdorfes mit all seinen Licht-[mehr]

Zuletzt geändert: 22.10.2020
Geschichte

s. 180 Eimer Wein! 3.) Zur Verschärfung der mißlichen Lage des Bauernstandes im 14. Jahrhundert und 15. Jahrhundert trug auch das schrankenlose Fehdewesen der Rittergeschlechter unserer Gegend viel bei [...] Hofgebäuden, sowie über 50 einzelne Weingärten und 8 Feldstücke. Die in der 2. Hälfte des 16. Jahrhundert gerodeten und neuangelegten Weingärten auf der Winterseite gelangten nun gleichfalls in die Lehenschaft [...] von Wolf Schauer. 1668/9 4 fl. von Erasmus Schauer und auch von Appolonia Bienekkerin. Im 18. Jahrhundert wurde von dem Hirschenwirt, dessen Schenkstatt in der Kirchgasse im Hause des Michael Keck (Haus-Nr[mehr]

Zuletzt geändert: 22.10.2020
Infoboxen

"Wappen" stellt die niederdeutsche Sprachform des Wortes "Waffen" dar. Es tauchte erstmals im 12. Jahrhundert in der speziellen Bedeutung von "Waffenzeichen" auf. Die ersten Wappen sind Zeichen mit Fernwirkung [...] verbreitete sich das Wappenwesen sehr schnell über die Kreise des Adels hinaus, und schon im 15. Jahrhundert lassen sich sehr viele bürgerliche Wappen nachweisen. Adobe Reader Den zum Betrachten von PDF-Dateien[mehr]

Zuletzt geändert: 22.10.2020
Herzlich Willkommen

erlebnisreichen Wanderungen über Höhenrücken mit herrlicher Aussicht durch die sonnigen Weinberge. Seit Hunderten von Jahren wird in der Lage „Königin“ der Frankenwein angebaut. Viele Freunde des Frankenweines[mehr]

Zuletzt geändert: 22.10.2020